Nachts im Kunstverein Hannover!

19. Nacht der Museen

  
Am kommenden Samstag, dem 10. Juni 2017 wird in Hannovers Ausstellungshäusern wieder die Nacht zum Tag.

Bereits zum 19. Mal bietet die Nacht der Museen eine spannende Entdeckungstour durch die zahlreichen Ausstellungshäuser der Stadt. Besucherinnen und Besucher haben von 18 bis 23:30 Uhr die Gelegenheit, Ausstellungen, Sammlungen und Installationen in Augenschein zu nehmen.
Insgesamt 21 Häuser haben sich für die Nacht der Museen allerhand einfallen lassen. Flanieren Sie durch die raumgreifenden Installationen im Kunstverein und erfahren Sie mehr von unseren »Talking Labels«. Mit einem einmaligen Eintritt von sieben Euro können Sie einen Streifzug durch Hannovers gesamte Ausstellungslandschaft machen.

Programm im Kunstverein Hannover in der Ausstellung »Produktion. Made in Germany Drei«:
Samstag, 10. Juni 2017, 18.00–01.00 Uhr
19.00 / 21.00 / 23.00 Uhr – Kurzführungen
18.00–22.00 Uhr – Kinderkunstrallye
19.00–23.00 Uhr – Talking Labels (unsere Kunstvermittlerinnen stehen für Fragen und Hintergrundinformationen für Sie bereit)
20.00 Uhr – Konzert der Allstarsband des Schauspiel Hannover

Eintritt 7 € für alle 21 Häuser
Freier Eintritt für Kinder bis 14 Jahren

Mehr Informationen

  Nacht der Museen 2017

Anmeldung noch bis morgen!

Kunstsommer

  
23.-30. Juni 2017

Vom 23. bis 30. Juni 2017 findet erneut der “Kunstsommer” statt, eine kreative Woche für besonders an künstlerischen Prozessen interessierte Jugendliche im Alter von 15 bis 19 Jahren.
Noch bis morgen ist die Anmeldung für den Workshop im Kunstverein Hannover möglich:

Street Production — Kunst auf der Straße
Kunst begegnet uns oft im Alltag – gerade im Stadtbild lassen sich viele spannende Projekte und Kunstwerke entdecken. Wir wollen Euch diese aktuellen Kunstformen nahebringen und Euch dabei unterstützen, selbst künstlerisch aktiv zu werden. Bevor es mit der eigenen Kunst auf die Straße geht, bekommt Ihr spannenden Input in der Gruppenausstellung »Produktion. Made in Germany Drei«. Sicher werdet Ihr dabei überraschende Entdeckungen machen, die Eure eigenen Ideen zum Übersprudeln bringen. Eure neuen Kreativblitze könnt Ihr im Workshop direkt in Kunstproduktionen umsetzen. Ihr habt dabei zwei Hannoveraner Künstlerinnen an Eurer Seite, die Euch im Kunstverein und an spannenden Orten im Stadtraum führen und Euch in Sachen »Kunst« zu ungewohnten Vorgehensweisen motivieren möchten.

Zur Anmeldung

  Kunstsommer 2017

Tipp!

Diskussion SZENENWECHSEL

  
Sonntag, 11. Juni um 14.30 Uhr

Die zunehmende Internationalisierung der europäischen Studiengänge für Theater und bildende Kunst und die damit einhergehende kulturelle Vielfalt führt auch in Deutschland zu neuen ästhetischen, oft politisch engagierten Ausdrucksweisen. Wie reagieren Ausbildungsprogramme auf diese Entwicklung? Welche Rolle spielen feministische, queere, migrantische Themen in den Curricula?

Das Festival Theaterformen veranstaltet am Sonntag, den 11. Juni um 14.30 Uhr in der Cumberlandschen Galerie in Hannover als Kooperationspartner von »Produktion. Made in Germany Drei« eine Diskussion mit internationalen Experten aus den Bereichen Kunst und Theater über neue Tendenzen in der Ausbildung performativer Künste.?Die künstlerische Leiterin der Festival Theaterformen, Martine Dennewald, und Philipp Schulte, Leiter Festivalakademie des Festival Theaterformen, diskutieren mit Marja Christians (freie Künstlerin), Sabine Harbeke (BA Regie, zhdk Zürich), Sodja Lotker (MA Directing for Devised and Puppet Theatre, DAMU Prag) und Annemarie Matzke (Institut für Medien, Theater und Populäre Kultur, Universität Hildesheim).

Während der Laufzeit der Ausstellung »Produktion. Made in Germany Drei« von Kestner Gesellschaft, Kunstverein Hannover und Sprengel Museum findet ein umfassendes Rahmenprogramm über und mit Performances statt.

Mehr Informationen

 
Foto: A. Greiner Napp

Führungen am Sonntag!

Speziell für die Ausstellung »Made in Germany Drei« bieten wir jeden Sonntag um 14 und um 17 Uhr Führungen an!

  
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Alle Termine im Überblick

 
Foto: China Hopson
Öffnungszeiten
Dienstag–Samstag
12.00–19.00 Uhr
Sonn- und Feiertag
11.00–19.00 Uhr

Eintritt
6 € / ermäßigt 4 €
Mitglieder frei
Führungen
sonntags 15.00 Uhr und auf Anfrage

Bibliothek
mittwochs 16.00–19.00 Uhr
Kunstverein Hannover
Sophienstraße 2
D-30159 Hannover
www.kunstverein-hannover.de

Gefällt Ihnen?
Tweets folgen!
Mitglied werden