»Digital Conditions«

»Digital Conditions«
14.3.
25.5.2015
Kunstverein Hannover

Lee Friedlander, Mishka Henner, Camille Henrot, Yngve Holen, Pierre Huyghe, Lorna Mills, Katja Novitskova, Julien Prévieux, Jon Rafman, Thomas Ruff, Avery Singer, Hito Steyerl, Michael Wolf

Digitale Technologien sind längst integraler Bestandteil unseres Lebens. Das Internet mit seinen unzähligen Möglichkeiten ist aus Beruf und Alltag nicht mehr wegzudenken und die Computertechnik einer der wichtigsten Agenten des Wandels unserer Lebenswelt. Jedes Jahr im Frühling richtet sich der Blick nach Hannover auf die CeBIT, um zu erfahren, welche Innovationen die Informationstechnologie zu bieten hat. Wie sieht der Alltag der Zukunft aus – wovon wird er dominiert? Zwar sollte man annehmen, dass der Mensch und seine Bedürfnisse (der Gegenwart oder Zukunft) für die Entstehung neuer Technologien den Ausgangspunkt bilden, doch fraglich ist, wie sich die für ihn entwickelten Technologien auf sein Denken, seine Wahrnehmung, aber auch auf seine Physis auswirken.

Mit Beginn der CeBIT 2015 fokussiert die Gruppenausstellung »Digital Conditions« das Zusammenspiel von digitaler Technologie und Kunst und zeigt Werke, in denen das Digitale als strukturelles Merkmal der heutigen gesellschaftlichen Realität thematisiert wird oder als technisches Produktionsmittel Verwendung findet. Auf welche Weise eignen sich Künstler digitale Technologien an – welchen Einfluss hat beispielsweise der Einsatz von 3D-Grafik- und Animationsprogammen, 3D-Druckverfahren oder von Web-Diensten wie Google Map und Google Earth auf die Medien Fotografie, Film und Skulptur? Wie werden im Zeitalter rasanter Bildproduktion und deren massenhafter Verbreitung die medialen Eigenschaften digitaler Bilder sichtbar gemacht und hinterfragt? Welche Auswirkungen hat das Digitalzeitalter auf unser alltägliches Leben und wie werden diese künstlerisch reflektiert?

Vor dem Hintergrund dieser Fragestellungen zeigt die Gruppenausstellung sowohl Werke von Künstlern, die mit dem Internet aufgewachsen sind, als auch von einer älteren Künstlergeneration und versammelt Exponate, die mit den Werkzeugen des digitalen Kosmos Bildwelten ausloten, eröffnen und hinterfragen und diese wiederum zu eigenen originären Werken verarbeiten.

Um den in der Ausstellung angeregten Diskurs zu vertiefen, bieten wir ein interdisziplinäres Rahmenprogramm in Form von Vorträgen und eines Symposiums an.

Die Ausstellung wird gefördert durch das Land Niedersachsen sowie die NORD/LB Kulturstiftung.

Eröffnung: Freitag, 13. März 2015 um 20 Uhr

18.00 Uhr
Kunststoff – Führung
Der junge Kunstklub im Kunstverein

Führung durch die Ausstellung mit Kuratorin Ute Stuffer.

weitere Informationen zum Kunstklub Kunststoff

20.00 Uhr
Soundpiece von »Studio Incontri« im Rahmen der Eröffnung
Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover

Konzert mit Studierenden und Joachim Heintz, Leiter des elektronischen Studio Incontri.
CAI – Computer Assisted Improvisation mit Vincent Michalke (Konzept und Elektronik), Ehsan Ebrahimi (Santur), Roni Brenner (E-Gitarre).

alle Veranstaltungen im Überblick

15.00 Uhr
Sonntags - Führung

Führung durch die aktuelle Ausstellung »Digital Conditions«

18.30 Uhr
Atelierbesuch
Bei Peter Heber und Sascha Hahn

Exklusiv für Mitglieder konzipiert vom Beirat des Kunstvereins Hannover.

Um Anmeldung wird gebeten unter mail@kunstverein-hannover.de

alle Veranstaltungen im Überblick

12.30 Uhr
Augenschmaus im Kunstverein

Die kulturelle Mittagspause mit Kurzführung zu wöchentlich wechselnden Themen und kulinarischem Angebot.
Letzteres kann flexibel mit oder ohne vorherige Kurzführung eingenommen werden.
Speisen und Getränke sind nicht im Eintrittspreis enthalten.
»Augenschmaus im Kunstverein«: Auch als Gutschein zum Verschenken!

Gruppen ab 5 Personen bitte anmelden unter mail@kunstverein-hannover.de

14.00–17.00 Uhr
Open Studio
»3-D Drucken – Hintergrund und Herausforderung«

mit Hannes Malte Mahler (Künstler) und Peter König (stellvertretender Chefredakteur Make). Offen für alle Altersgruppen. Teilnahme im Eintrittspreis inbegriffen, für Mitglieder frei.

alle Veranstaltungen im Überblick

Sonntags-Führung

Führung durch die aktuelle Ausstellung »Digital Conditions«.

15.00 Uhr
Sonntags-Führung

Führung durch die aktuelle Ausstellung »Digital Conditions«.

19.00 Uhr
Kunstsalon im Kunstverein
»Die heilige Macht der Sammler«

Vortrag und Gespräch mit Heinz-Norbert Jocks (Publizist, Düsseldorf).

alle Vorträge und Gespräche im Überblick

12.30 Uhr
Augenschmaus im Kunstverein

Die kulturelle Mittagspause mit Kurzführung zu wöchentlich wechselnden Themen und kulinarischem Angebot.
Letzteres kann flexibel mit oder ohne vorherige Kurzführung eingenommen werden.
Speisen und Getränke sind nicht im Eintrittspreis enthalten.
»Augenschmaus im Kunstverein«: Auch als Gutschein zum Verschenken!

Gruppen ab 5 Personen bitte anmelden unter mail@kunstverein-hannover.de

alle Führungen im Überblick

12.30 Uhr
Augenschmaus im Kunstverein

Die kulturelle Mittagspause mit Kurzführung zu wöchentlich wechselnden Themen und kulinarischem Angebot.
Letzteres kann flexibel mit oder ohne vorherige Kurzführung eingenommen werden.
Speisen und Getränke sind nicht im Eintrittspreis enthalten.
»Augenschmaus im Kunstverein«: Auch als Gutschein zum Verschenken!

Gruppen ab 5 Personen bitte anmelden unter mail@kunstverein-hannover.de

alle Führungen im Überblick

19.00 Uhr
Vortrag von Jörg Heiser
»Wem geht die Kunst ins Netz? Digitalisierung und künstlerisches Arbeiten.«

Es spricht Jörg Heiser (Kurator, Kritiker und Herausgeber von frieze d/e).

alle Vorträge und Gespräche im Überblick

15.00 Uhr
Sonntagsführung

Führung durch die aktuelle Ausstellung »Digital Conditions«.

12.30 Uhr
Augenschmaus im Kunstverein

Die kulturelle Mittagspause mit Kurzführung zu wöchentlich wechselnden Themen und kulinarischem Angebot.
Letzteres kann flexibel mit oder ohne vorherige Kurzführung eingenommen werden.
Speisen und Getränke sind nicht im Eintrittspreis enthalten.
»Augenschmaus im Kunstverein«: Auch als Gutschein zum Verschenken!

Gruppen ab 5 Personen bitte anmelden unter mail@kunstverein-hannover.de

alle Führungen im Überblick

12.00–13.30 Uhr
Kunsttauchkurs für Kinder von 5 bis 8 Jahren

Mit einer erfahrenen Künstlerin die neue Ausstellung »Digital Conditions« erkunden und dabei in dei Kunst eintauchen!
Ein experimentelles Vermittlungsangebot für Kinder von 5 – 8 Jahren.

Thema: »Ana Log & Digi Tal«

5 Euro / 3 Euro für Mitglieder pro Kunsttaucher.
14-tägig immer samstags von 12.00 bis 13.30 Uhr.

Information / Anmeldung:

alle Kunsttauchkurse auf einen Blick

12.30 Uhr
Augenschmaus im Kunstverein

Die kulturelle Mittagspause mit Kurzführung zu wöchentlich wechselnden Themen und kulinarischem Angebot.
Letzteres kann flexibel mit oder ohne vorherige Kurzführung eingenommen werden.
Speisen und Getränke sind nicht im Eintrittspreis enthalten.
»Augenschmaus im Kunstverein«: Auch als Gutschein zum Verschenken!

Gruppen ab 5 Personen bitte anmelden unter mail@kunstverein-hannover.de

alle Führungen im Überblick

20.00 Uhr
Kuratorische Führung

Mit Ute Stuffer, Kuratorin.

alle Führungen im Überblick

14.00–19.00 Uhr
Interdisziplinäres Symposium

Auswirkungen des Digital Turn aus verschiedenen Blickwinkeln.

alle Veranstaltungen im Überblick

19.00 Uhr
Ortsspezifische Komposition - ein digitales und analoges Konzert

Konzert mit Studierenden und Joachim Heintz, Leiter des elektronischen Studio Incontri.

alle Veranstaltungen im Überblick

19.00 Uhr
Dialogführung

Mit Jürgen Rink (Chefredakteur c’t Digitale Fotografie)

alle Führungen im Überblick

18.00 Uhr
Kunststoff
Der junge Kunstklub im Kunstverein.

Play(h)art
Tutorials, Talk, Performance des Kollektivs »Wölfe und Kabel«. Eintritt 3 € / Mitglieder frei.
Anmeldung erforderlich unter kunststoff@kunstverein-hannover.de

weitere Informationen zum Kunstklub Kunststoff

12.00–13.30 Uhr
Kunsttauchkurs für Kinder von 5 bis 8 Jahren

Mit einer erfahrenen Künstlerin die neue Ausstellung »Digital Conditions« erkunden und dabei in dei Kunst eintauchen! Ein experimentelles Vermittlungsangebot für Kinder von 5 – 8 Jahren.

Thema: »Komm, Unikat John!«

5 Euro / 3 Euro für Mitglieder pro Kunsttaucher.
14-tägig immer samstags von 12.00 bis 13.30 Uhr.

Information / Anmeldung:

alle Kunsttauchkurse auf einen Blick

14.30–16.00 Uhr
Kunsttauchkurs für Kinder von 8 bis 11 Jahren

Mit einer erfahrenen Künstlerin die neue Ausstellung »Digital Conditions« erkunden und dabei in dei Kunst eintauchen! Ein experimentelles Vermittlungsangebot für Kinder von 5 – 8 Jahren.

Thema: »Smartphonetick«

5 Euro / 3 Euro für Mitglieder pro Kunsttaucher.
14-tägig immer samstags von 12.00 bis 13.30 Uhr.

Information / Anmeldung:

alle Kunsttauchkurse auf einen Blick

12.30 Uhr
Augenschmaus im Kunstverein

Die kulturelle Mittagspause mit Kurzführung zu wöchentlich wechselnden Themen und kulinarischem Angebot.
Letzteres kann flexibel mit oder ohne vorherige Kurzführung eingenommen werden.
Speisen und Getränke sind nicht im Eintrittspreis enthalten.
»Augenschmaus im Kunstverein«: Auch als Gutschein zum Verschenken!

Gruppen ab 5 Personen bitte anmelden unter mail@kunstverein-hannover.de

alle Führungen im Überblick

19.00 Uhr
Künstlergespräch
Mit Katja Novitskova

Katja Novitskova stellt ihre Arbeit vor (in englischer Sprache).

alle Vorträge und Gespräche im Überblick

12.00–13.30 Uhr
Kunsttauchkurs für Kinder von 5 bis 8 Jahren

Mit einer erfahrenen Künstlerin die neue Ausstellung »Digital Conditions« erkunden und dabei in dei Kunst eintauchen!
Ein experimentelles Vermittlungsangebot für Kinder von 5 – 8 Jahren.

Thema: »Wenn Computer Hunger haben!«

5 Euro / 3 Euro für Mitglieder pro Kunsttaucher.
14-tägig immer samstags von 12.00 bis 13.30 Uhr.

Information / Anmeldung:

alle Kunsttauchkurse auf einen Blick

19.00 Uhr
Kunstsalon

Gespräch mit den neuen Stipendiaten der Villa Minimo (Preis des Kunstvereins): Susann Dietrich und Christian Retschlag.

alle Vorträge und Gespräche im Überblick

12.00–13.30 Uhr
Kunsttauchkurs für Kinder von 5 bis 8 Jahren

Mit einer erfahrenen Künstlerin die neue Ausstellung »Digital Conditions« erkunden und dabei in dei Kunst eintauchen!
Ein experimentelles Vermittlungsangebot für Kinder von 5 – 8 Jahren.

Thema: »Parole: Pixelpink«

5 Euro / 3 Euro für Mitglieder pro Kunsttaucher.
14-tägig immer samstags von 12.00 bis 13.30 Uhr.

Information / Anmeldung:

alle Kunsttauchkurse auf einen Blick

14.30–16.00 Uhr
Kunsttauchkurs für Kinder von 8 bis 11 Jahren

Mit einer erfahrenen Künstlerin die neue Ausstellung »Digital Conditions« erkunden und dabei in dei Kunst eintauchen! Ein experimentelles Vermittlungsangebot für Kinder von 5 – 8 Jahren.

Thema: »Das ist ja megabyte!«

5 Euro / 3 Euro für Mitglieder pro Kunsttaucher.
14-tägig immer samstags von 12.00 bis 13.30 Uhr.

Information / Anmeldung:

alle Kunsttauchkurse auf einen Blick

 Michael Wolf 	»Paris Street View # 009«, 2009
Michael Wolf »Paris Street View # 009«, 2009
Katja Novitskova  »pattern of Activation (on Mars)«, 2014
Katja Novitskova »pattern of Activation (on Mars)«, 2014
Pierre Huyghe  »Two Minutes Out of Time«, 2000
Pierre Huyghe »Two Minutes Out of Time«, 2000
Julien Prévieux 	»What Shall We Do Next? (Séquence #1)«, 2007-2011
Julien Prévieux »What Shall We Do Next? (Séquence #1)«, 2007-2011
Lee Friedlander 	»Ohne Titel« 1985/1986, 2002
Lee Friedlander »Ohne Titel« 1985/1986, 2002
Mishka Henner 	»Tascosa Feed Yard, Bushland, Texas«, 2013
Mishka Henner »Tascosa Feed Yard, Bushland, Texas«, 2013