Stefan Jeep

Preis des Kunstvereins Hannover 2004

Stefan Jeep Preis des Kunstvereins Hannover 2004
14.4.
13.5.2007
Kunstverein Hannover

Mit Stefan Jeep (*1968) und Ho-Yeol Ryu (*1971) zeigt der Kunstverein Hannover die beiden Träger des Preis des Kunstvereins 2004 in einer Doppelausstellung, die die gesamten Räume des Kunstvereins umfasst. In ihrer jeweils ersten umfangreichen Einzelausstellung in einem überregionalen Ausstellungshaus zeigen die beiden Künstler im Wesentlichen die Ergebnisse ihres zweijährigen Aufenthaltes im Atelierhaus des Kunstvereins Hannover, Villa Minimo.

Stefan Jeeps Video- und Multimedia-Installationen halten unserer Welt einen Zerrspiegel zu. Seine Filminstallation „Choose 1“, 2004, präsentiert eine mit Leben prall gefüllte Welt. Vorstadt-Cowboys brettern mit ihren Fahrrädern im Kreis, Fernseher werden entführt, eingegraben oder im Kiesteich versenkt; es wird gekämpft, gelacht, verfolgt. Nichts macht wirklich Sinn – außer dem Versuch, diese traumlogisch fabulierenden Filmsequenzen noch weiter zu verwirren: Der disparate Loop wird in weitere Unterloops unterteilt, zwischen denen der Betrachter auf einem Splittscreen hin- und herwechseln kann. Diese können wiederum zu Mini-Loops und „Kratzern“ kurzgeschlossen oder über eine Fast-Forward-Taste bis an die Schmerzgrenze beschleunigt werden.
„Choose 1“ zu einer sinnstiftenden Erzählung zu fügen, käme einer endlosen, in sich selbst kreisenden Odyssee gleich, die in der Video-Installation „Suche“, 1999, vorweg genommen scheint: in einem Video-Loop läuft ein Mann mit einer Taschenlampe treppauf-treppab, ohne je vom Fleck zu kommen. Der hinter der Leinwand platzierte Projektor wirft sein Bild über einen gegenüber angebrachten Spiegel so auf sich selbst zurück, dass die Taschenlampe, mit der Jeep im Film das ansonsten dunkle Treppenhaus erleuchtet, immer an derselben Stelle verharrt: Dem Projektionsloch in der Leinwand. Der Lichtstrahl des Projektors und jener der Taschenlampe fallen so in eins und lassen die Grenzen von Fiktion und Realität unscharf werden.

Stefan Jeep 	»Reflection«, 2004
Stefan Jeep »Reflection«, 2004
	Ausstellungsansicht Kunstverein Hannover, 2007
Ausstellungsansicht Kunstverein Hannover, 2007
Stefan Jeep 	»Suche«, 1999/2000
Stefan Jeep »Suche«, 1999/2000