Artistic Intelligence

Sougwen Chung, Sofia Crespo, Harun Farocki, Anne-Mie Van Kerckhoven, Mario Klingemann, Helen Knowles, Matthew Plummer-Fernandez, Anna Ridler, Arcangelo Sassolino, Miao Ying, Julia Zabowska

Artistic Intelligence Sougwen Chung, Sofia Crespo, Harun Farocki, Anne-Mie Van Kerckhoven, Mario Klingemann, Helen Knowles, Matthew Plummer-Fernandez, Anna Ridler, Arcangelo Sassolino, Miao Ying, Julia Zabowska
4.5.
30.6.2019
Kunstverein Hannover

Der Kunstverein Hannover geht mit der Ausstellung »Artistic Intelligence« der Frage nach, inwieweit sich Künstler*innen neuester technischer Möglichkeiten künstlicher Intelligenz in ihrer künstlerischen Praxis bedienen. Artifizielle neuronale Netze und algorithmische Prozesse, die ein »maschinelles Lernen« ermöglichen, sind in Industrie und Wirtschaft längst etabliert und dominieren den menschlichen Alltag. Den damit einhergehenden Vorzügen und Bequemlichkeiten stehen Formen der Zensur und Überwachung gegenüber.
Die Ausstellung versammelt elf Positionen, die schon früh die Methoden der Verselbständigung künstlich-maschineller Systeme befragen – so in den Werken von Harun Farocki oder Anne-Mie Van Kerckhoven. Vermeintlich autonomes Verhalten von Maschinen wie auch die Omnipräsenz künstlicher Intelligenz werden in den Werken von Sougwen Chung, Arcangelo Sassolino, Miao Ying und Julia Zabowska sichtbar. Zugriffe auf große Datenpools als Voraussetzung für computergenerierte Lernmethoden führen zu erstaunlichen Bildergebnissen in den Beiträgen von Sofia Crespo, Mario Klingemann und Anna Ridler. Matthew Plummer-Fernandez behandelt weitreichende Folgen von Zensur und Überwachung in seiner Arbeit, und Helen Knowles beleuchtet künftige Fragestellungen nach der juristischen Einordnung und moralischen Handhabe künstlicher Intelligenz.
Diese Ansätze fächern den tiefgreifenden technischen Wandel unserer Gesellschaft auf und beleuchten ihn aus der Perspektive der Kunst. Mit »Artistic Intelligence« schließt der Kunstverein Hannover an die vorausgegangen Ausstellungen »Digital Conditions« (2015) und »Digital Archives« (2016) an, die sich mit dem digitalen Wandel unserer Gesellschaft beschäftigten.

12.30–13.00 Uhr
Augenschmaus im Kunstverein

Kurzführung durch die Ausstellung »Artistic Intelligence« (ca. 30min).

Weitere Informationen

19.00–21.00 Uhr
Oswald Wiener
Intelligenz und Intelligenzattrappen

Der Schriftsteller, Sprachtheoretiker, Kybernetiker, Musiker, Avantgardepoet, Kneipier, Kunstprofessor und Querdenker Oswald Wiener schließt die Vortragsreihe mit einer kritischen und provokanten Rede über »Intelligenz und Intelligenzattrappen« ab. In seiner unvergleichbar analytisch-philosophischen Art und Weise geht Wiener insbesondere auf den menschlichen Denkprozess ein und fragt, was wir eigentlich über diesen wissen und ob die KI statt einer Erweiterung der menschlichen Kreativität nicht eine bloße »Dummheit auf hohem Niveau« sei.

Weitere Informationen hier

15.00–18.00 Uhr
Sonder-Workshop zum Thema KI
mit Pina Merkert (c’t Magazin)

Mit IT-Vorkenntnissen und Anmeldung

Beim maschinellen Lernen entstehen aus Daten und Statistik Systeme, die scheinbar von sich aus intelligent entscheiden. Was philosophisch die Grenze zwischen Maschine und Subjekt verschwimmen lässt, ist technisch gar nicht so kompliziert: Mit soliden Kenntnissen der Programmiersprache Python, einem Notebook und ein paar Stunden Zeit hat man schnell selbst ein System programmiert, das alleine aus Daten lernt handgeschriebene Ziffern zu erkennen. In einem Programmier-Workshop haben die Teilnehmer*innen die Möglichkeit die ersten Gehversuche mit den Frameworks Keras und TensorFlow zu wagen und in die Welt der künstlichen Intelligenz hineinzuschnuppern.

Voraussetzungen im Detail: Erfahrungen in der Programmiersprache Python, wünschenswert Vorwissen in Arrays, Matrizen, Matrixmultiplikationen und Numphy, ein Notebook (als Vorbereitung empfehlenswert, Python, TensorFlow und Keras zu installieren und das Notebook mit der Software mitzubringen)

12.00–15.00 Uhr
Kunsttauchkurs-Spezial
Der Pakt der Nullen und Einsen // für Kinder und Erwachsene

Spielerisches Eintauchen in die Ausstellung mit einer Künstlerin.

5 € / 3 € für Mitglieder-Kinder

Information / Anmeldung:
kinder@kunstverein-hannover.de

alle Kunsttauchkurse auf einen Blick

15.00–16.00 Uhr
Sonntagsführung
durch die Ausstellung »Artistic Intelligence«

Bekommen Sie einen Einblick in die Ausstellung »Artistic Intelligence«.

Weitere Informationen

19.30 Uhr
Koki – Kino im Künstlerhaus
Film: Metropolis

Film: Metropolis
Fritz Lang, D1927, 145 Min.

Artificial Intelligence in Film
A film series in the cinema in the Künstlerhaus in cooperation with the Kunstverein Hannover as a program for the exhibition »Artistic Intelligence«.

Further information about the cinema in the Künstlerhaus

Further information about the Exhibition

19.00 Uhr
Kunstsalon
Im Kreuzfeld zwischen Kunst und Kirche

Ein Gespräch über zeitgenössische Kunst in Kirchen sowie Kirchenfenster und ihre Funktion mit Prof. Dr. theol. Friedhelm Mennekes (Jesuitenpater, Kunstvermittler)

Weitere Informationen

12.30–13.00 Uhr
Augenschmaus im Kunstverein

Kurzführung durch die Ausstellung »Artistic Intelligence« (ca. 30min).

Weitere Informationen

19.00–21.00 Uhr
Dialogführung
mit Dr. Tabea Golgath

mit Dr. Tabea Golgath (Referentin für Museen und Kunst, Stiftung Niedersachsen)

15.00–18.00 Uhr
Open Space

Die Mitmach-Werkstatt mitten in der Ausstellung für alle Altersgruppen. In thematischer Anknüpfung an die Ausstellung werden wöchentlich jeweils andere künstlerische Techniken angeboten.

ohne Anmeldung, Einstieg jederzeit möglich
Materialgebühr 3 € pro Person / unter 18 Jahren 1 €

Weitere Informationen

15.00–16.00 Uhr
Sonntagsführung
durch die Ausstellung »Artistic Intelligence«

Bekommen Sie einen Einblick in die Ausstellung »Artistic Intelligence«.

Weitere Informationen

20.15 Uhr
Koki – Kino im Künstlerhaus
Film: Matrix

Film: Matrix
Lana and Lilly Wachowski, USA/Australien 1999, 136 Min. Dt. F.

Künstliche Intelligenz im Film
Eine Filmreihe im Kino im Künstlerhaus in Kooperation mit dem Kunstverein Hannover als Programm zur Ausstellung »Artistic Intelligence«.

Weitere Informationen zum Kino im Künstlerhaus

Weitere Informationen zur Ausstellung

Sougwen Chung »Drawing Operations«, 2018
Sougwen Chung »Drawing Operations«, 2018
Sofia Crespo »Neurotypical Machine«, 2019
Sofia Crespo »Neurotypical Machine«, 2019
Harun Farocki »Parallele IV«, 2014
Harun Farocki »Parallele IV«, 2014
Mario Klingemann »Memories of Passersby I«, 2018
Mario Klingemann »Memories of Passersby I«, 2018
Helen Knowles, »Trial of Superdebthunterbot«, 2016
Helen Knowles, »Trial of Superdebthunterbot«, 2016
Matthew Plummer Fernandez »Snowden.ppt«, 2019
Matthew Plummer Fernandez »Snowden.ppt«, 2019
Anna Ridler »Mosaic Virus«, 2018
Anna Ridler »Mosaic Virus«, 2018
Arcangelo Sassolino »Untitled«, 2006 / 2007
Arcangelo Sassolino »Untitled«, 2006 / 2007
Miao Ying »landscape.gif«, 2013
Miao Ying »landscape.gif«, 2013