88. Herbstausstellung

des Kunstvereins Hannover

88. Herbstausstellung des Kunstvereins Hannover
18.8.
28.10.2018
Kunstverein Hannover

Nina Aeberhard, Degenhard Andrulat, Katja Aufleger, Stephan Baumkötter, Thomas Behring, Rolf Bier, Leona Boltes, Daniel von Bothmer, Candice Breitz, Günter Christmann, Claudia Christoffel, Enric Fort Ballester, Dieter Froelich, Josephine Garbe, Anja Gerecke, Christoph Girardet, Gruppe Stumpf, Peter Heber, Samuel Henne, Dirk Dietrich Hennig, Delia Jürgens, Petra Kaltenmorgen, Hans Karl, Rosemarie Karl, Klara Kayser, Tarik Kentouche, Fumiko Kikuchi, Patricia Lambertus, Lotte Lindner / Till Steinbrenner, Andrea v.Lüdinghausen / Mareike Poehling, Sascha Marouf, Christiane Möbus, Janis Elias Müller, Sebastian Neubauer, Ghaku Okazaki, Christiane Oppermann, Wagehe Raufi, Fabian Reimann, Thomas Rentmeister, Christian Retschlag, Christian Riebe, Nikola Saric, André Sassenroth, Julia Schmid, Marie Schoberleitner, Christine Schulz, Birgit Streicher, Ralf Tekaat, Timm Ulrichs, Anette Walz, Till Wittwer, Heiko Wommelsdorf, Lukas Zerbst

Seit nunmehr 111 Jahren richtet der vor 186 Jahren gegründete Kunstverein Hannover Herbstausstellungen aus. Tradition, aber auch die stetige Aufgabe, die Gegenwart zu vergegenwärtigen, sowie die Verbundenheit zur Region spiegeln sich in diesem Ausstellungsformat.
In der 88. Herbstausstellung werden neben aktuellen Arbeiten renommierter Künstler*innen gleichfalls vielversprechende jüngere Positionen u. a. aus den Akademien in Braunschweig und Bremen an unterschiedlichen Ausstellungsstandorten in der Stadt Hannover präsentiert. Diese umfassen neben dem Haupthaus des Kunstvereins die Städtische Galerie KUBUS, die Galerie »Vom Zufall und vom Glück«, Haus & Grundeigentum und Arena Suites Hannover. Zudem werden an einzelnen Satelliten-Standorten ortsspezifische Arbeiten zu sehen sein. Einzigartig in ihrem Anspruch, einen fundierten Überblick zur zeitgenössischen Kunst in Niedersachsen und Bremen zu bieten, verdeutlicht die Herbstausstellung auch die jahrzehntelange Verbundenheit des Kunstvereins zur hiesigen Kunstszene.

Für die Herbstausstellung haben sich 2018 fast 500 Künstler*innen beworben, die hier geboren oder wohnhaft sind. Die Jury ermittelte neben 53 Positionen (Künstler*innen-Liste s. u.) aus unterschiedlichsten Generationen ebenso den Preisträger des mit 10.000 Euro dotierten »Kunstpreises der Sparkasse Hannover«. Dieter Froelich wird den seit 1984 vergebenen Preis in diesem Jahr entgegennehmen. Seine Werke werden in den Ausstellungsräumen des Kunstvereins zu besichtigen sein.

Weiterhin wurde im Rahmen der Herbstausstellung der Preis des Kunstvereins, das Atelierstipendium Villa Minimo, an Till Wittwer (zweijähriges Förderstipendium Niedersachsen), Lukas Zerbst (einjähriges Nachwuchsstipendium Niedersachsen) und Luise Marchand (einjähriges Nachwuchsstipendium National) vergeben.

Die Jurymitglieder 2018
Carina Brandes (Künstlerin, Berlin), Stefanie Kleefeld (Künstlerische Leiterin Halle für Kunst Lüneburg), Ludwig Seyfarth (Kunstkritiker, Berlin), Kerstin Berghoff-Ising und Stefan Becker wählten für den Kunstpreis der Sparkasse (Sparkasse Hannover),Veronika Olbrich (Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur, Vertreterin des Landes Niedersachsen), Anne Prenzler und Patrizia Stunder wählten für den Preis des Kunstvereins – Atelierstipendium Villa Minimo (Kulturbüro der Landeshauptstadt), Gerlinde Harig (Vorstand, Kunstverein Hannover), Dr. Michael Lange (Jury-Vorsitz, Beirat, Kunstverein Hannover), Sergey Harutoonian (Kurator, Kunstverein Hannover). Die Direktorin des Kunstvereins Hannover Kathleen Rahn nahm beratend, ohne Stimmrecht teil.

Förderer
Die Ausstellung wird gefördert durch die Niedersächsische Sparkassenstiftung, die Sparkasse Hannover, das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur und die NORD/LB.
Der Kunstverein wird vom Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover institutionell gefördert.

20.00 Uhr
Eröffnung der 88. Herbstausstellung

Wir laden Sie und Ihre Freunde herzlich ein.
Programm:
Begrüßung
Kathleen Rahn (Direktorin Kunstverein Hannover)
Grußworte
Kerstin Berghoff-Ising (Vorstandsmitglied der Sparkasse Hannover)
Einführung
Sergey Harutoonian (Kurator Kunstverein Hannover)
Ausklang mit anschließender Party im Hofsaal im Erdgeschoss des
Künstlerhauses.
18.00-22.00 Uhr
Die Städtische Galerie KUBUS und die Galerie „Vom Zufall und Glück“ sowie Satelliten-Orte der 88. Herbstausstellung sind zur Besichtigung geöffnet.
Weitere Information

15.00 Uhr
Sonntagsführung
im Kunstverein Hannover inkl. Satellitenstandorte

Bekommen sie einen Einblick in die 88. Herbstausstellung inkl. Satellitenstandorte.

Weitere Informationen

16.00 Uhr
Sonntagsführung
in der Städtischen Galerie KUBUS und Galerie »Vom Zufall und vom Glück«

Bekommen sie einen Einblick in die 88. Herbstausstellung.

Weitere Informationen

Kunststoff
HYPNA

Das Forum für Auszubildende, Studierende und junge Kunst- interessierte im Alter von 18 bis 30 Jahren.

Das Raumprojekt HYPNA lädt Besucher*innen zum Austausch über die Vielfalt der Kunst- wahrnehmungen ein.
Das Konzept wurde entwickelt von Nina Diel, Marlene Bart und Adam Luczak.
Weitere Informationen

12.30–13.00 Uhr
Augenschmaus im Kunstverein

Die kulturelle Mittagspause an den Orten der Ausstellung.
Dauer: ca. 30 Minuten

Weitere Information

17.00–19.00 Uhr
Kuratorische Führung
durch alle Institutionen

mit Sergey Harutoonian (Kurator)
Treffpunkt: KUBUS / Galerie »Vom Zufall und vom Glück«
Weitere Informationen

18.00 Uhr
Informationsabend für Lehrkräfte

15.00–18.00 Uhr
Open Space

Die Mitmach-Werkstatt mitten in der Ausstellung für alle Altersgruppen. In thematischer Anknüpfung an die Ausstellung werden wöchentlich jeweils andere künstlerische Techniken angeboten.

ohne Anmeldung, Einstieg jederzeit möglich
Materialgebühr je nach Programm bis zu 3 € pro Person

Weitere Informationen

15.00 Uhr
Hoffest 2018
Schauspiel und Künstlerhaus laden ein zum gemeinsamen Kulturspektakel

Das Schauspiel Hannover und das Künstlerhaus (Kino im Künstlerhaus, Literaturhaus Hannover, Kunstverein Hannover) laden zum traditionellen Hoffest ein.
Hof: 15.00–18.00 Uhr Open Space outdoor
Kunstverein: 15.00–19.00 Uhr Kinderkunstrallye
Kunstverein: 15.00–18.00 Uhr Talking Label
Kunstverein: 18.00 Uhr Kuratorische Führung mit Sergey Harutoonian durch die 88. Herbstausstellung.

Weitere Information

15.00 Uhr
Sonntagsführung
im Kunstverein Hannover inkl. Satellitenstandorte

Bekommen sie einen Einblick in die 88. Herbstausstellung inkl. Satellitenstandorte.

Weitere Informationen

12.30–13.00 Uhr
Augenschmaus im Kunstverein

Die kulturelle Mittagspause an den Orten der Ausstellung.
Dauer: ca. 30 Minuten

Weitere Information

12.30–13.00 Uhr
Augenschmaus im KUBUS

Die kulturelle Mittagspause an den Orten der Ausstellung.Parallel zum Augenschmaus im Kunstverein in der Städtischen Galerie KUBUS und Galerie »Vom Zufall und vom Glück«
Dauer: ca. 30 Minuten

Weitere Information

19.00 Uhr
Kooperationen
Projektraum: Karrieresprung­brett oder Selbstausbeutung?

Diskussion mit Vertreter*innen von Projekträumen aus Hannover, Bremen (Andtire Gallery), Düsseldorf (Konsortium) und München (Lothringer 13 Halle).
Eine gemeinsame Veranstaltung des Kunstvereins Hannover und des Kulturbüros der Landeshauptstadt Hannover
Veranstaltungsort: Künstlerhaus

Weitere Information

15.00–18.00 Uhr
Open Space

Die Mitmach-Werkstatt mitten in der Ausstellung für alle Altergruppen. In thematischer Anknüpfung an die Ausstellung werden wöchentlich jeweils andere künstlerische Techniken angeboten.

ohne Anmeldung, Einstieg jederzeit möglich
Materialgebühr je nach Programm bis zu 3 € pro Person

Weitere Informationen

11.00–18.00 Uhr
21. ZINNOBER 2018

Der ZINNOBER-Kunstvolkslauf ist eine jährlich stattfindende Veranstaltung für Galerien, Kunstvereine, Ateliergemeinschaften und Produzentengalerien.

15.00 Uhr Führung durch die 88. Herbstausstellung
11.00–18.00 Uhr Kinderkunstrallye

Weitere Information

11.00–18.00 Uhr
21. ZINNOBER 2018

Der ZINNOBER-Kunstvolkslauf ist eine jährlich stattfindende Veranstaltung für Galerien, Kunstvereine, Ateliergemeinschaften und Produzentengalerien.

15.00 Uhr Führung durch die 88. Herbstausstellung
11.00–18.00 Uhr Kinderkunstrallye

Weitere Information

15.00 Uhr
Sonntagsführung
im Kunstverein Hannover inkl. Satellitenstandorte

Bekommen sie einen Einblick in die 88. Herbstausstellung inkl. Satellitenstandorte.

Weitere Informationen

12.30–13.00 Uhr
Augenschmaus im Kunstverein

Die kulturelle Mittagspause an den Orten der Ausstellung.
Dauer: ca. 30 Minuten

Weitere Information

19.00 Uhr
Aperol Spritz Sommerabend 5

Wiedersehen an der Bar! Bei gutem Wetter im Hof des Künstlerhauses.

Weitere Information

Reisen zur Kunst

Besuch der 10. Berlin Biennale und der Finissage der Satelliten-Ausstellung der 88. Herbstausstellung in der niedersächsischen Landesvertretung in Berlin
Verbindliche Anmeldung bis zum 27.08.
Exklusiv für Mitglieder

Weitere Informationen

19.00 Uhr
88. Herbstausstellung zu Gast in Berlin Wa(h)re Kunst
Finissage

Anlässlich der 88. Herbstausstellung des Kunstvereins Hannover mit Werken von Enric Fort Ballester, Christoph Girardet, Dirk Dietrich Hennig und Delia Jürgens

15.00–18.00 Uhr
Open Space

Die Mitmach-Werkstatt mitten in der Ausstellung für alle Altersgruppen. In thematischer Anknüpfung an die Ausstellung werden wöchentlich jeweils andere künstlerische Techniken angeboten.

ohne Anmeldung, Einstieg jederzeit möglich
Materialgebühr je nach Programm bis zu 3 € pro Person

Weitere Informationen

18.00 Uhr
Kunststoff
Meet the Artist

Das Forum für Auszubildende, Studierende und junge Kunstinteressierte im Alter von 18 bis 30 Jahren.
Gemeinsam mit Leona Boltes schauen wir uns die Ausstellung an, befragen sie zu ihrer Arbeit und lassen den Abend schließlich beim gemütlichen Summer- Hangout ausklingen.

Kosten: 3 € / 2 € kostenfrei für Mitglieder

Weitere Informationen

15.00 Uhr
Sonntagsführung
im Kunstverein Hannover inkl. Satellitenstandorte

Bekommen sie einen Einblick in die 88. Herbstausstellung inkl. Satellitenstandorte.

Weitere Informationen

12.30–13.00 Uhr
Augenschmaus im Kunstverein

Die kulturelle Mittagspause an den Orten der Ausstellung.
Dauer: ca. 30 Minuten

Weitere Information

12.30–13.00 Uhr
Augenschmaus im KUBUS

Die kulturelle Mittagspause an den Orten der Ausstellung.Parallel zum Augenschmaus im Kunstverein in der Städtischen Galerie KUBUS und Galerie »Vom Zufall und vom Glück«
Dauer: ca. 30 Minuten

Weitere Information

15.00–18.00 Uhr
Open Space

Die Mitmach-Werkstatt mitten in der Ausstellung für alle Altersgruppen. In thematischer Anknüpfung an die Ausstellung werden wöchentlich jeweils andere künstlerische Techniken angeboten.

ohne Anmeldung, Einstieg jederzeit möglich
Materialgebühr je nach Programm bis zu 3 € pro Person

Weitere Informationen

13.00–15.30 Uhr
Kooperationen
Künstlernachlässe im digitalen Zeitalter

zum Start des neuen Online- Portals »Künstlerdatenbank und Nachlassarchiv Niedersachsen«
Diskussion mit Björn Thümler, Niedersächsischer Minister für Wissenschaft und Kultur

Eine Veranstaltung des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur in Kooperation mit der Verbundzentrale des Gemeinsamen Bibliotheksverbunds Göttingen und dem Bund Bildender Künstlerinnen und Künstler für Niedersachsen e. V.

Weitere Information

15.00 Uhr
Sonntagsführung
im Kunstverein Hannover inkl. Satellitenstandorte

Bekommen sie einen Einblick in die 88. Herbstausstellung inkl. Satellitenstandorte.

Weitere Informationen

16.00 Uhr
Sonntagsführung
in der Städtischen Galerie KUBUS und Galerie »Vom Zufall und vom Glück«

Bekommen sie einen Einblick in die 88. Herbstausstellung.

Weitere Informationen

19.00 Uhr
Dialogführung

mit Björn Thümler (Niedersächsischer Minister für Wissenschaft und Kultur)
Weitere Information

12.30–13.00 Uhr
Augenschmaus im Kunstverein

Die kulturelle Mittagspause an den Orten der Ausstellung.
Dauer: ca. 30 Minuten

Weitere Information

17.00–19.00 Uhr
Kuratorische Führung
durch alle Institutionen

mit Kathleen Rahn (Direktorin)
Treffpunkt: KUBUS / Galerie »Vom Zufall und vom Glück«
Weitere Informationen

19.00 Uhr
Sophie’s Afterwork
Zum Feierabend Kunst genießen

Teilnahmegebühr: 10 € / 7 € für Mitglieder
inklusive Kurzführung und Snack
ohne Anmeldung

Weitere Information

15.00–18.00 Uhr
Open Space

Die Mitmach-Werkstatt mitten in der Ausstellung für alle Altersgruppen. In thematischer Anknüpfung an die Ausstellung werden wöchentlich jeweils andere künstlerische Techniken angeboten.

ohne Anmeldung, Einstieg jederzeit möglich
Materialgebühr je nach Programm bis zu 3 € pro Person

Weitere Informationen

18.00 Uhr
Eröffnung: Digitale Herbstausstellung

kuratiert von Schüler*innen

Weitere Information

15.00 Uhr
Sonntagsführung
im Kunstverein Hannover inkl. Satellitenstandorte

Bekommen sie einen Einblick in die 88. Herbstausstellung inkl. Satellitenstandorte.

Weitere Informationen

16.00 Uhr
Sonntagsführung
in der Städtischen Galerie KUBUS und Galerie »Vom Zufall und vom Glück«

Bekommen sie einen Einblick in die 88. Herbstausstellung.

Weitere Informationen

19.00 Uhr
Kunstsalon

Zur Bedeutung von »Heimat« Lesung der Schriftstellerin Isabel Fargo Cole aus ihrem Roman »Die grüne Grenze« (2017)

Weitere Informationen

12.30–13.00 Uhr
Augenschmaus im Kunstverein

Die kulturelle Mittagspause an den Orten der Ausstellung.
Dauer: ca. 30 Minuten

Weitere Information

12.30–13.00 Uhr
Augenschmaus im KUBUS

Die kulturelle Mittagspause an den Orten der Ausstellung.Parallel zum Augenschmaus im Kunstverein in der Städtischen Galerie KUBUS und Galerie »Vom Zufall und vom Glück«
Dauer: ca. 30 Minuten

Weitere Information

15.00–18.00 Uhr
Open Space

Die Mitmach-Werkstatt mitten in der Ausstellung für alle Altersgruppen. In thematischer Anknüpfung an die Ausstellung werden wöchentlich jeweils andere künstlerische Techniken angeboten.

ohne Anmeldung, Einstieg jederzeit möglich
Materialgebühr je nach Programm bis zu 3 € pro Person

Weitere Informationen

15.00 Uhr
Sonntagsführung
im Kunstverein Hannover inkl. Satellitenstandorte

Bekommen sie einen Einblick in die 88. Herbstausstellung inkl. Satellitenstandorte.

Weitere Informationen

12.30–13.00 Uhr
Augenschmaus im Kunstverein

Die kulturelle Mittagspause an den Orten der Ausstellung.
Dauer: ca. 30 Minuten

Weitere Information

17.00–19.00 Uhr
Kuratorische Führung
durch alle Institutionen

mit Sergey Harutoonian (Kurator)
Treffpunkt: KUBUS / Galerie »Vom Zufall und vom Glück«
Weitere Informationen

15.00–18.00 Uhr
Open Space

Die Mitmach-Werkstatt mitten in der Ausstellung für alle Altersgruppen. In thematischer Anknüpfung an die Ausstellung werden wöchentlich jeweils andere künstlerische Techniken angeboten.

ohne Anmeldung, Einstieg jederzeit möglich
Materialgebühr je nach Programm bis zu 3 € pro Person

Weitere Informationen

15.00 Uhr
Sonntagsführung
im Kunstverein Hannover inkl. Satellitenstandorte

Bekommen sie einen Einblick in die 88. Herbstausstellung inkl. Satellitenstandorte.

Weitere Informationen

12.30–13.00 Uhr
Augenschmaus im Kunstverein

Die kulturelle Mittagspause an den Orten der Ausstellung.
Dauer: ca. 30 Minuten

Weitere Information

12.30–13.00 Uhr
Augenschmaus im KUBUS

Die kulturelle Mittagspause an den Orten der Ausstellung.Parallel zum Augenschmaus im Kunstverein in der Städtischen Galerie KUBUS und Galerie »Vom Zufall und vom Glück«
Dauer: ca. 30 Minuten

Weitere Information

13.00–17.00 Uhr
Herbstferien-Workshop
Stop Motion Kids // für Kinder ab 8 Jahren

Und Action! Tauch ein in die Welt der Animation und experimentiere vor und hinter der iPad-Kamera mit der Stop-Motion-Trickfilmtechnik. Zunächst beschäftigen wir uns mit den vielfältigen Werken in der aktuellen Ausstellung des Kunstvereins Hannover, dann entwickeln wir eine spannende Story und bauen die Kulisse. Am zweiten Tag heißt es »Film ab!«, und es entsteht in Nullkommanichts deine eigene Animation.

Materialkosten: 10 € /
6 € für Mitgliederkinder

15.00–18.00 Uhr
Open Space

Die Mitmach-Werkstatt mitten in der Ausstellung für alle Altersgruppen. In thematischer Anknüpfung an die Ausstellung werden wöchentlich jeweils andere künstlerische Techniken angeboten.

ohne Anmeldung, Einstieg jederzeit möglich
Materialgebühr je nach Programm bis zu 3 € pro Person

Weitere Informationen

15.00 Uhr
Sonntagsführung
im Kunstverein Hannover inkl. Satellitenstandorte

Bekommen sie einen Einblick in die 88. Herbstausstellung inkl. Satellitenstandorte.

Weitere Informationen

12.30–13.00 Uhr
Augenschmaus im Kunstverein

Die kulturelle Mittagspause an den Orten der Ausstellung.
Dauer: ca. 30 Minuten

Weitere Information

19.00 Uhr
Vortrag
Beobachtungen der Szene in Niedersachsen von innen und außen

Beobachtungen der Szene in Niedersachsen von innen und außen
Ein Gespräch mit Prof. Dr. Stephan Berg (Intendant, Kunstmuseum Bonn)

Weitere Informationen

15.00–18.00 Uhr
Open Space

Die Mitmach-Werkstatt mitten in der Ausstellung für alle Altersgruppen. In thematischer Anknüpfung an die Ausstellung werden wöchentlich jeweils andere künstlerische Techniken angeboten.

ohne Anmeldung, Einstieg jederzeit möglich
Materialgebühr je nach Programm bis zu 3 € pro Person

Weitere Informationen

14.00 Uhr
Atelierbesuch

Spaziergang durch die Projekträume in Linden: TURBA Gallery, Goethe Exil und Falken- berg Galerie für Neue Kunst
Start um 14.00 Uhr an der TURBA Gallery
Anmeldung bis zum 12.10.
Exklusiv für Mitglieder

15.00 Uhr
Sonntagsführung
im Kunstverein Hannover inkl. Satellitenstandorte

Bekommen sie einen Einblick in die 88. Herbstausstellung inkl. Satellitenstandorte.

Weitere Informationen

16.00 Uhr
Sonntagsführung
in der Städtischen Galerie KUBUS und Galerie »Vom Zufall und vom Glück«

Bekommen sie einen Einblick in die 88. Herbstausstellung.

Weitere Informationen

12.30–13.00 Uhr
Augenschmaus im Kunstverein

Die kulturelle Mittagspause an den Orten der Ausstellung.
Dauer: ca. 30 Minuten

Weitere Information

19.00 Uhr
Künstlergespräch
mit Stephan Baumkötter, Enric Fort Ballester, Andrea v.Lüdinghausen, Mareike Poehling, Thomas Rentmeister

Künstlergespräch mit Stephan Baumkötter,
Enric Fort Ballester, Andrea v.Lüdinghausen, Mareike Poehling, Thomas Rentmeister

Weitere Informationen

15.00–18.00 Uhr
Open Space

Die Mitmach-Werkstatt mitten in der Ausstellung für alle Altersgruppen. In thematischer Anknüpfung an die Ausstellung werden wöchentlich jeweils andere künstlerische Techniken angeboten.

ohne Anmeldung, Einstieg jederzeit möglich
Materialgebühr je nach Programm bis zu 3 € pro Person

Weitere Informationen

18.30 Uhr
Finissage
mit einem Konzert

Jérôme Comber (Komponist)
mit einem neuen Stück »Hoshizora« aus der Reihe »Zeitlupe« (UA, 2018)
Weitere Werke von Pascal Dusapin, Toshio Hosokawa und Igor Stravinsky gespielt von Ensemble Cairn (Paris).
Eine Veranstaltung von Hannoversche Gesellschaft für Musik e. V.

Weitere Information