Der Kunstverein Hannover geht auch auf Reisen!

Regelmäßig bieten wir für unsere Mitglieder Tagesausflüge und mehrtägige Reisen zu besonderen Orten rund um die Kunst. Sie führen zu aktuellen Ausstellungen im In- und Ausland, zu Besichtigungen von Privatsammlungen und Führungen in Künstlerateliers, die Sie in direkten Kontakt mit Künstlern, Kuratoren, Sammlern und Galeristen bringen. Seit 2014 werden vom Beirat des Kunstvereins Hannover in unregelmäßigen Abständen exklusiv für Mitglieder Atelierbesuche in Hannover organisiert.

Diese Fahrten werden von Sergey Harutoonian und Kathleen Rahn konzipiert und begleitet.
Anmeldung unter mail@kunstverein-hannover.de oder Fax 0511 16 99 278-278


Reise zur 58. Biennale von Venedig, 27. bis 30. Juni 2019

Das Thema der nächsten Biennale lautet »May You Live in Interesting Times« (Mögest du in interessanten Zeiten leben) und wird von dem Kurator Ralph Rugoff (Direktor, Hayward Gallery/London) geleitet. Der Titel lehnt sich an einen alten chinesischen Fluch, der sich auf Zeiten von Unsicherheit, Aufruhr und Krisen bezieht, an. Als ein Kommentar auf unsere Gegenwart soll sich die Ausstellung verstehen, ohne dabei allzu programmatisch zu sein: »In einer Zeit, in der die digitale Verbreitung gefälschter Nachrichten und „alternativer Fakten“ den politischen Diskurs und das Vertrauen, von dem dieser abhängt, zersetzt, sollten wir innehalten, wann immer dies möglich ist, um unsere Aufgabenstellung zu überdenken.« (Ralph Rugoff, offizielle Pressemitteilung, 58. Biennale Venedig)
Bei der kommenden Ausgabe werden wir selbstverständlich auch den deutschen Pavillon besuchen, der diesmal von der Kunsthistorikerin Franciska Zólyom kuratiert wird. Die iranisch-deutsche Installations- und Videokünstlerin Natascha Sadr Haghighian wird dabei unter ihrem Künstler-Pseudonym »Natascha Süder Happelmann« den deutschen Pavillon bespielen.
Die Reise wird von Direktorin Kathleen Rahn und dem Kurator des Kunstvereins Sergey Harutoonian begleitet. Für unsere Führungen teilen wir die Gruppe. Zu den Biennale-Ausstellungen werden wir weitere Besichtigungen für Sie vorbereiten. Wir übernachten wie gewohnt im Hotel Orione, und die Buchung findet über das Reisebüro drp Kulturtours
(H. Kother & M. Pätzold GbR) in Hamburg statt.

Die Kosten belaufen sich auf 1210 € p. P. im DZ / 1330 € p. P. im EZ, hierin inbegriffen sind:
• Flug inkl. Freigepäck
• 3 x Übernachtung mit Frühstück
• Biennale-Tickets sowie weitere Eintritte
• Vaporetto-Pass für 4 Tage
• Transfer mit dem Wassertaxi Flughafen-Hotel-Flughafen

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis zum 28. Januar 2019!
Bitte fordern Sie das vollständige Angebot direkt bei drp Kulturtours an:
info@drp-kulturtours.de / Fax: 040 – 41 33 82 24 / Tel.: 040 – 41 33 82 23


2. Reise zur 58. Biennale von Venedig, 25. bis 28. Oktober 2019

Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir eine zweite Reise zur 58. Biennale in Venedig an: vom 25. bis 28. Oktober 2019. Auch diese Fahrt begleiten und konzipieren wir inhaltlich persönlich, doch legen wir die Organisation in die Hände des Kulturreisebüros drp Kulturtours in Hamburg. Sollten Sie mitreisen möchten, melden Sie sich bitte bei uns, damit wir Ihnen die Reiseunterlagen zukommen lassen können. Die Kosten betragen p. P. im Doppelzimmer: 1.210 € / p. P. im Einzelzimmer: 1.330 €.

Hierin inbegriffen sind:

• 3 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Serenissima
• Flug Hannover-Venedig-Hannover inkl. Freigepäck
• Eintrittskarte für die Biennale di Venezia sowie weitere Eintritte
• Vaporetto-Pass für alle 4 Tage
• Transfer Flughafen Venedig – Lagune und zurück mit dem Express-Boot

Natürlich planen wir wieder schöne Besichtigungen auch abseits der Trampelpfade und organisieren Restaurants für die gemeinsamen abendlichen Essen. Anmeldung bis zum 10. Mai 2019!
Bitte fordern Sie das vollständige Angebot direkt bei drp Kulturtours an:
info@drp-kulturtours.de / Fax: 040 – 41 33 82 24 / Tel.: 040 – 41 33 82 23

	Mitgliederreise nach Bremen, 2018
Mitgliederreise nach Bremen, 2018
	Mitgliederreise zur documenta in Kassel, 2017
Mitgliederreise zur documenta in Kassel, 2017
	Mitgliederreise zum Skulptur Projekt Münster, 2017
Mitgliederreise zum Skulptur Projekt Münster, 2017