Begleitend zur aktuellen Ausstellung im Kunstverein Hannover werden regelmäßig Künstlergespräche, thematisch passende Vorträge von Protagonisten der Kunstwelt wie Galeristen, Sammlern, Kritikern oder Theoretikern sowie Performances, Filmvorführungen oder Workshops angeboten.
An diesen Terminen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, tiefer in ein Werk oder eine Thematik einzutauchen und somit die Protagonisten oder Spezialisten persönlich zu hören oder zu befragen.

Ausstellungseröffnung! Produktion. Made in Germany Drei

Sprengel Museum Hannover Kestner Gesellschaft Kunstverein Hannover

Im Fokus der dritten Ausstellung »Made in Germany«, die im fünfjährigen Turnus von den drei Institutionen gemeinsam kuratiert wird, liegen die Produktionsbedingungen von Kunst in Deutschland. Die Gruppenausstellung geht der Frage nach, wie geografische, politische und institutionelle Strukturen sowie neue Technologien im Zuge der digitalen Wende entscheidende Voraussetzungen für die Herstellung von Kunst schaffen. In einer Kunstlandschaft mit einer nach wie vor international einzigartigen Dichte an Institutionen (Kunsthochschulen, Kunstvereine und Museen) ist die deutsche Szene ein wichtiger internationaler Produktions- und Diskursort der zeitgenössischen Kunst. Erstmalig nehmen über die drei Häuser der Bildenden Kunst, das Schauspiel Hannover, die Kunstfestspiele Herrenhausen sowie die Theaterformen an »Produktion.Made in Germany Drei« teil.

Nacht der Museen 2017

19.00 Uhr/ 20.00 Uhr/ 23.00 Uhr
Kurzführungen durch die Ausstellung

18.00-22.00 Uhr
Kinderkunstrallye (für Kinder von 6 bis 12 Jahren) Die Ausstellung nicht nur sehen, sondern am eigenen Körper spüren.

19.00-23.00 Uhr
Talking Label Unsere »sprechenden Titelschilder« stehen Ihnen für Fragen und Gespräche rund um die Ausstellung zur Verfügung.

19.00-23.00 Uhr
Allstars Schauspiel Hannover Musikalisches Vergnügen made in Germany. Eine Kooperation mit dem Schauspiel Hannover.

Eröffnung BPA. Berlin Program for Artists

Nile Koetting, Mia Goyette, Richard Frater

Eröffnung BPA. Berlin Program for Artists: Nile Koetting, Mia Goyette, Richard Frater.

Eröffnung BPA. Berlin Program for Artists

Sofia Duchovny, Johanna Klinger, Miriam Yammad

Eröffnung BPA. Berlin Program for Artists: Sofia Duchovny, Johanna Klinger, Miriam Yammad

Künstlerinnengespräch

mit Carina Brandes und Schirin Kretschmann.

Gespräch mit Mentoren von BPA Berlin Program for Artists

Im Joseph-Joachim Saal, Sophienstraße 2.

On The Wall In Chalk Is Written

2nd Studio for Propositional Cinema Film Festival

Henning Fehr und Philipp Rühr
Lectures, Performances, Discussions

On The Wall In Chalk Is Written

2nd Studio for Propositional Cinema Film Festival

Juliette Blightman, Performance
Alex Wiesel und Jan Bonny, Film

	Anne-Mie Van Kerckhoven »What Would I Do in Orbit?«
Anne-Mie Van Kerckhoven »What Would I Do in Orbit?«