Seit September 2006 bietet der Kunstverein Hannover Projekte für Schüler und Schulklassen an. Zeitgenössische Kunst wird in direktem Kontakt mit Kunstwerken, professionellen Kulturschaffenden und Künstlern vermittelt. Die Schüler erhalten Einblicke in den Ausstellungsbetrieb und werden eingeladen, sich darin zu bewegen. So entwickeln die Schüler eine Sensibilität dafür, wie zeitgenössische Kunst und gesellschaftliche Wirklichkeit ineinander greifen. Mithilfe von Partnern aus Kunst und Kultur bieten wir ein breit gefächertes Programm:

Wir erarbeiten jeweils sowohl thematisch auf die Ausstellung als auch auf den Lehrplan abgestimmte Workshop-Angebote. Hierin befassen sich Schüler theoretisch und praktisch mit Werken der Ausstellung.

Anmeldung und Informationen
Eva Jentsch
service@kunstverein-hannover.de

Informationsabend für Lehrkräfte

Vorstellung der Workshops im Rahmen der Ausstellung »STRETCH« von Alexandra Bircken (Klasse 1 -13)

Informationsabend für Lehrkräfte

Anmeldung: