Interessierst Du Dich für zeitgenössische Kunst, ihre Medien, Techniken und Spielweisen? Dann bist Du hier genau richtig: Youth-uP ist das offene Jugendprogramm des Kunstvereins Hannover, bei dem junge Erwachsene gemeinsam mit Experten und Gleichgesinnten Themen und Techniken rund um die Kunst des 21. Jahrhunderts erleben und selbst gestalterisch tätig werden können.

In unseren Kursen lernst Du den Umgang mit unterschiedlichen kreativen Techniken und Medien, von der Arbeit in einem Künstleratelier über Musikanimation bis zu Webdesign und -administration.

Wenn in Dir ein Regisseur schlummert, kannst Du in unseren Filmprojekten nicht nur die Handhabung einer Kamera lernen, sondern deinen Film unter professioneller Anleitung auch selbst schneiden, vertonen und nachbearbeiten.

Interesse geweckt?: Wenn Du mehr erfahren möchtet, wende Dich bitte direkt an Alexandra Lücke, Projektleitung Schul- und Jugendprogramm,
T: +49(0)511.169 92 78 20, paedagogik@kunstverein-hannover.de

Gefördert durch
Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur
Sparkasse Hannover
htp
Stiftung Kunstverein Hannover

Kunststoff

Construction Area

Exklusive Baustellenbegehung

Eintritt 3 € / Mitglieder frei

Kunststoff

Off Space on stage

Akteur*innen von Off Spaces und alternativen Begegnungsorten laden wir auf das Kunststoff-Podium ein.

Eintritt: 3 € / frei für Mitglieder

Kunststoff

Pop Up Showroom II 

Kunststoff aushäusig

Studierende aus kreativen Studiengängen zeigen ihre Projekte im Kunstlabor »Tanke« (Sonnenweg 25). Kuratiert vom Kunststoff-Team.

Kunststoff

– innovative Formate der Kunstvermittlung

Studierende der Experimentellen Gestaltung führen durch die Ausstellung.

Eintritt 3 € / Mitglieder frei

	»Youth-uP«
»Youth-uP«
	Workshop »Street Art Inseln«, 2011
Workshop »Street Art Inseln«, 2011
	Workshop »Visual Jockeys«, 2012
Workshop »Visual Jockeys«, 2012
	Workshop, »Dein Kunstradio«, 2011
Workshop, »Dein Kunstradio«, 2011
	Urban Art, Berlin 2011
Urban Art, Berlin 2011