»Kunststoff« ist das Forum des Kunstvereins Hannover für Auszubildende, Studierende und alle jungen Menschen, die kunstinteressiert sind (Altersgruppe: 18–30 Jahre). Die Kunststoff-Crew lädt zu jeder Ausstellung zu gemeinsamen Führungen und experimentellen Abenden mit spannenden Gästen aus verschiedensten künstlerischen Disziplinen. Es werden gemeinsame Workshops, Erkundungen und Ausflüge innerhalb und außerhalb des Kunstvereins organisiert.

Eintritt je Veranstaltung:
3 € / für Mitglieder des Kunstvereins Hannover frei.

Wir freuen uns darauf, Euch bei vielen weiteren gemeinsamen Aktionen zu sehen, an denen wir uns offen der Kunstwelt nähern, und sind gespannt darauf, auch mal von Euch zu hören!

Bei Fragen oder Anregungen erreicht Ihr uns über

Ausführliche Informationen zu aktuellen Veranstaltungen findet Ihr auf Facebook

Kunststoff

Physical Intelligence

Die Künstliche Intelligenz entkörpert den Menschen.
Was nun also mit dem Körper anfangen?

Begleitet uns zu den Kunstfestspielen Herrenhausen! In Noé Souliers Performance »The Waves« kehren wir uns von allem Digitalen ab und sehen Bewegungen neu und reduziert. Philosophisch-Künstlerisch wird der Weg vom Gedanken zur Bewegung nachvollzogen. Weg von der technisierten Welt hin zu körperlich-ästhetischen Erfahrungsräumen!

Treffpunkt: Orangerie, Herrenhäuser Straße 3
Eintritt: 9 € (ein Getränk inkl.)

Kunststoff

»All those moments will be lost in time« - Roy Batty

Repliken oder echter Mensch? Künstler*in oder künstliche Intelligenz? Technisierung oder Biologie? Utopie oder Dystopie? Beziehungen zwischen Mensch und Maschine spielen nicht nur in »Artistic Intelligence« eine Rolle, sondern auch im Science-Fiction-Klassiker »Blade Runner« von 1982.

Besucht mit uns die neue Ausstellung im Kunstverein Hannover und seid anschließend Teil unseres Kino-Abends- wie immer in gemütlicher Atmosphäre mit Drinks und der Möglichkeit zum Austausch!

Kosten: 3 € / frei für Mitglieder

	Kunststoff – Open Stage
Kunststoff – Open Stage
	Buchpremiere: »Mississippi Orangeneis Blues« von Tobias Premper
Buchpremiere: »Mississippi Orangeneis Blues« von Tobias Premper
	Kunststoff – Naomi Halbrügge
Kunststoff – Naomi Halbrügge