KunstKontakte

Der Kunstverein Hannover bietet während der Ausstellung »GodboX« von Manuel Graf verschiedene altersgerechte Workshop-Formate für Schulklassen an.
Angeregt durch eine dialogisch aufgebaute Führung durch die aktuelle Ausstellung, setzen die Schüler*innen ihre gewonnen Eindrücke in einem Praxis-Workshop um.
Nach Absprache können individuelle Schwerpunkte gesetzt werden.

Ausgetrickst
Ab Klasse 1
Die Schüler*innen setzten sich spielerisch mit den Kunstwerken der Ausstellung »GodboX« von Manuel Graf auseinander. Im Mittelpunkt des praktischen Teils steht das Thema »Trickfilm«. In Kleingruppen realisieren wir einen eigenen kleinen Film, in dem die unmöglichsten Dinge möglich werden: Gegenstände, Figuren oder Formen bewegen und verwandeln sich wie von Geisterhand. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Raum – Architektur
Ab Klasse 5
Die Schüler*innen arbeiten beim dreidimensionalen Gestalten mit verschiedenen Materialien und Werkzeugen. In der vorangegangenen Führung werden die entsprechenden Begriffe erarbeitet, indem vor allem auf räumliche und architektonische Elemente der Ausstellung „GodboX“ von Manuel Graf eingegangen wird. Am Ende werden Modelle aus Materialien wie Holz, Pappe, Plexiglas und Leichtschaumplatten entstehen.

Pixelei – Farbe, Licht, Raum
Ab Klasse 7
In diesem Workshop arbeiten wir an der Schnittstelle zwischen digitaler und analoger Realität. Die Schüler*innen erkunden mit Ipad-Kameras die Ausstellung von Manuel Graf, sie malen und fotografieren zudem in der Dunkelheit Pixel-Bilder durch Langzeitbelichtungen. Einfache Pappkartons dienen uns als Bühnenraum für Lichtexperimente mit allerlei Materialien. Wir werden staunen, was für verrückte Bilder entstehen.

Film-Collage
Ab Klasse 11
Das iPad-Display wird zur Grundlage für freies, praktisches Arbeiten und schafft Anknüpfungspunkte für die theoretische Auseinandersetzung mit den Kunstwerken von Manuel Graf. Die filmischen Aufnahmen der Schüler*innen werden installativ zusammengestellt und ergeben eine filmische Collage im Raum. Anhand der curricular geforderten Themen im Fachbereich Kunst werden sowohl medientechnische als auch filmpraktische Kompetenzen aufgebaut und in den Raum erweitert.

Partnerschulen:
IGS Linden, IGS Bothfeld, Grundschule Rathausstraße Laatzen, Sophienschule Hannover und Robert-Koch-Realschule

Eintritt 2,50 € pro Schüler*in
Dauer: 2 Stunden

Anmeldung und Informationen
Kristina Sinn

Informationsabend für Lehrkräfte

Mi. 20.02.2019, 18.00 Uhr
Anmeldung
vermittlung@kunstverein-hannover.de