Begleitend zur aktuellen Ausstellung im Kunstverein Hannover werden regelmäßig Künstlergespräche, thematisch passende Vorträge von Protagonisten der Kunstwelt wie Galeristen, Sammlern, Kritikern oder Theoretikern sowie Performances, Filmvorführungen oder Workshops angeboten.
An diesen Terminen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, tiefer in ein Werk oder eine Thematik einzutauchen und somit die Protagonisten oder Spezialisten persönlich zu hören oder zu befragen.

Ausstellungseröffnung

der Ausstellung »Körper und Bühnen«

Der Kunstverein heißt Sie und Ihre Freunde herzlich willkommen!

Begrüßung und Einführung
Ellen Lorenz (Vorsitzende Kunstverein Hannover)

Grußwort
Dr. Annette Schwandner (Ministerialdirigentin Niedersächisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur)

Einführung
Kathleen Rahn (Direktorin Kunstverein Hannover)

Eintritt frei

Performance

Adam Linder »Some Cleaning«

Tänzer: Enrico Ticconi
Choreograf: Adam Linder

Dauer ca. 2 Stunden, Zugang jederzeit möglich.

Lecture performance

Vaginal Davis »Sassafras, Cypress & Indigo Black Screen Images and the (e)motive Notion of Freakiness«

Diese Veranstaltung findet parallel zum »Tanzkongress 2016« in Hannover statt.

Performance

Alexandra Bachzetsis »Private: Wear a mask when you talk to me«

Tänzerin und Choreografin: Alexandra Bachzetsis

Diese Veranstaltung findet parallel zum »Tanzkongress 2016« in Hannover statt.

Performance

Adam Linder »Some Cleaning«

Tänzer: Enrico Ticconi
Choreograf: Adam Linder

Dauer ca. 2 Stunden, Zugang jederzeit möglich.

Diese Veranstaltung findet parallel zum »Tanzkongress 2016« in Hannover statt.

Eröffnung: Stufen zur Kunst

»Wort gebohrt: Mit Toten tauschen« von Julia Oschatz

Die ortsspezifische Installation »Wort gebohrt: Mit Toten tauschen« (23.06.2016 – 2.07.2017) von Julia Oschatz (*1970, lebt in Berlin) verwandelt das Treppenhaus in das Innere eines festungsartigen Turms, in dessen Zentrum sich ein stilisierter Bohrturm befindet, und thematisiert nichts Geringeres als das Wesen des Menschen und seines Handelns in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.
In einer Mischung aus Tragik und Komik verbindet Oschatz – ausgehend von Worten berühmter Denker – zeichnerische, installative und filmische Elemente zu einem vielschichtigen Geflecht aus Verweisen rund um die Schwächen wie auch Errungenschaften des Menschen.

www.stufenzurkunst.de

Treppenhaus Ostflügel
Sophienstraße 2
30159 Hannover

Eintritt frei

Hinweis: Das Literaturhaus Hannover veranstaltet an diesem Abend ab 19.30 Uhr den »Bloomsday 2016« mit Heiko Postma und Robert Paterson (im Künstlerhaus Hannover)

Nacht der Museen

18.00–22.00 Uhr
Kinderkunstallye
(für Kinder von 6 bis 12 Jahren)

19.00 / 21.00 / 23.00 Uhr
Kurzführungen

19.00–23.00 Uhr
Talking Labels

20.00–21.30 Uhr
Durational Performance:
»systemrhizoma«

22.00 Uhr
Konzert: Gipsy Lou
Tanzbar – Smoothies und Snacks
im Foyer des Kunstvereins

Performance

Adam Linder »Some Cleaning«

Tänzer: Enrico Ticconi
Choreograf: Adam Linder

Dauer ca. 2 Stunden, Zugang jederzeit möglich.

Vortrag

Warum Performance ausstellen?

Ein Vortrag von Axel Wieder (Direktor Index — The Swedish Contemporary Art Foundation)

Performance

Adam Linder »Some Cleaning«

Tänzer: Enrico Ticconi
Choreograf: Adam Linder

Dauer ca. 2 Stunden, Zugang jederzeit möglich.

Performance

Adam Linder »Some Cleaning«

Tänzer: Enrico Ticconi
Choreograf: Adam Linder

Dauer ca. 2 Stunden, Zugang jederzeit möglich.

Performance

Adam Linder »Some Cleaning«

Tänzer: Enrico Ticconi
Choreograf: Adam Linder

Dauer ca. 2 Stunden, Zugang jederzeit möglich.

Performance

Adam Linder »Some Cleaning«

Tänzer: Enrico Ticconi
Choreograf: Adam Linder

Dauer ca. 2 Stunden, Zugang jederzeit möglich.

Performance

Adam Linder »Some Cleaning«

Tänzer: Enrico Ticconi
Choreograf: Adam Linder

Dauer ca. 2 Stunden, Zugang jederzeit möglich.

Vortrag

Körper – Bühnen – Bewegung. Yvonne Georgi in Hannover

Ein Vortrag von Dr. Brigitta Ritter (Musikwissenschaftlerin)

Performance

Adam Linder »Some Cleaning«

Tänzer: Enrico Ticconi
Choreograf: Adam Linder

Dauer ca. 2 Stunden, Zugang jederzeit möglich.

Künstlergespräch

mit Adam Linder

im Anschluss an seine Performance »Some Cleaning«

Künstlergespräch

mit Vaginal Davis

Performance

Adam Linder »Some Cleaning«

Tänzer: Enrico Ticconi
Choreograf: Adam Linder

Dauer ca. 2 Stunden, Zugang jederzeit möglich.

Augenschmaus im Kunstverein

Kurzführung (ca. 30 Minuten)

Zu dieser Ausstellung ohne Imbiss

Performance

Alexandra Bachzetsis »Gold«

Tänzerin: Lenio Kaklea
Choreografin: Alexandra Bachzetsis

Performance

Adam Linder »Some Cleaning«

Tänzer: Enrico Ticconi
Choreograf: Adam Linder

Dauer ca. 2 Stunden, Zugang jederzeit möglich.

	Symposium: Potentiale und Herausforderungen des (digitalen) Archivierens
Symposium: Potentiale und Herausforderungen des (digitalen) Archivierens
	Gespräch mit Dr. Gunter Dunkel und Gerald Nestler
Gespräch mit Dr. Gunter Dunkel und Gerald Nestler