Let´s shoot a video…
Eine Sommerakademie für Jugendliche ab 15 Jahren!
https://kunstsommer-hannover.de/

Doppelte Ladung Kunst – zwei Kunsthäuser, zwei Kunstausstellungen – und das Ganze wird zu deinem Filmstudio! Inspiriert von herausragenden Filmtrailern laden wir euch ein, Videos in den Ausstellungen der Kestner Gesellschaft und des Kunstvereins Hannover zu kreieren.
Warum steht die Kamera wo sie steht? Was macht ein/e Regisseur*in und wie erzählt man eigentlich eine Geschichte im Film?
Entdecke die Kunstausstellungen mit der Kamera und entwickle daraus deinen eigenen Film! Du bekommst ein iPad und erstellst kurze Clips, die du mit Kommentaren und Soundeffekten unterlegst. Bei deinen Ideen und der Umsetzung wirst du von professionellen Filmemacher*innen unterstützt. Am Ende des Workshops gibt es eine ordentliche Filmpremiere (Popcorn inklusive), bei der alle Werke auf der großen Leinwand gefeiert werden.

Anmeldung bis 01. Juli 2021 unter:
https://kunstsommer-hannover.de/anmeldung

RÜCKFRAGEN AN:
Christiane Oppermann
Landeshauptstadt Hannover
Stadtteilkultur / Kulturelle Kinder- und Jugendbildung
Friedrichswall 15
30159 Hannover

Tel. 0511 168-46199
christiane.oppermann_at_hannover-stadt.de

»Philosophieren mit Kindern« im Rahmen der Ausstellung »No Body Get a Head« von Pieter Schoolworth.

Der Besuch einer Kunstausstellung bietet Raum für Momente des Staunens, des Sich-Wunderns und manchmal auch der Irritation –dies sind alles Ausgangspunkte für ein philosophisches Gespräch. Wir werden uns fragen: Was ist eine gute Frage? Wie kann ich besser zuhören? Wer teilt meine Ansichten und warum? Wie verändern technische Geräte unseren Alltag? Welche neuen Formen könnten diese Geräte in der Zukunft annehmen? Im zweiten Schritt werden die teilnehmenden Kinder mithilfe von iPads und Greenscreen-Technik selbst videografische Geschichten über mögliche Zukünfte technischer Geräte entwickeln.

  • entgeltfrei dank der Förderung durch das Niedersächsische Kultusministerium im Programm LernRäumePlus.

Schere, Klebstoff und Papier – das sind die grundlegenden Zutaten für diesen Ferien-Workshop! Als Inspiration dient die Ausstellung von Pieter Schoolwerth im Kunstverein Hannover. In täglich wechselnden Workshops lernen Kinder ab 8 Jahren verschiedene künstlerische Collage-Techniken kennen und setzen eigene Ideen in fantasievolle Werke um.

Die Angebote sind auch einzeln buchbar!
Der Kurs kann vorraussichtlich bei Einhaltung der geltenden Hygieneschutzmaßnahmen analog stattfinden

  • entgeltfrei dank der Förderung durch das Niedersächsische Kultusministerium im Programm LernRäumePlus.

Erstelle deine eigene virtuelle Ausstellung!
Im Rahmen des Ferien-Workshops werden die eingereichten Werke der Bewerber*innen der diesjährigen Herbstausstellung des Kunstvereins Hannover zum zweiten Mal einer Jury vorgestellt: Die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen wählen für die »Digitale Herbstausstellung« Kunstwerke aus, die ihnen persönlich am besten gefallen; anschließend werden die ausgewählten Arbeiten mittels einer speziellen Software als virtuelle Ausstellung aufgebaut. Die »Digitale Herbstausstellung« wird im September im Kunstverein Hannover gezeigt. Virtuell und realistisch – wir sind gespannt!

  • entgeltfrei dank der Förderung durch das Niedersächsische Kultusministerium im Programm LernRäumePlus.