Zur Ausstellung »seitwärts über den Nordpol« von Christiane Möbus haben wir ein umfangreiches Rahmenprogramm für Sie entwickelt. Gemäß der geltenden Verordnung finden Veranstaltungen mit begrenzter Platzzahl, hybrid oder digital statt. Jeweils aktuelle Informationen hierzu finden unter »Aktuelles« , in unserem Newsletter oder auf unseren Social Media Kanälen Instagram und Facebook.

Den diesjährigen Videorundgang sowie weiteres umfangreiches Videomaterial zu vergangenen Ausstellungen finden Sie auf unserem Vimeo-Kanal.

Matinee mit Katalogpräsentation

im Sprengel Museum Hannover

Gespräch »Die gestiefelte Katze – auf den Spuren von Christiane Möbus und ihren Werken«

mit Martin Engler (Kurator, Frankfurt a. M. / Berlin) und Gabriele Sand (Kuratorin)

Gespräch

Benedikt Fahrnschon und Gabriele Sand (Kurator*innen), mit Till Julian Huss (wissen­schaftlicher Mitarbeiter für Kunst-­ und Medientheorie, University of Europe for Applied Sciences, Berlin)

Nacht der Museen

Vortrag »Verlust und Präsenz. Werke von Christiane Möbus«

von Prof. Dr. Erich Franz (Honorar­professor für Kunstgeschichte an der Kunstakademie Münster)

Ausstellungsgespräch

mit Gabriele Sand und Kathleen Rahn (Kuratorinnen)

Künstleringespräch

Christiane Möbus im Gespräch mit Gabriele Sand (Kuratorin)